Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Information und Beratung Bewerbender in vertrags- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen
  • Abwicklung der Leistungen für Fachkräfte
  • Pflege der Stammdaten und Abrechnung über SAP-HCM
  • Kostenkalkulation und Kostenkontrolle
  • Unterstützung bei der Auswahl und Vorbereitung von Fachkräften
  • Mitarbeit bei Informationstagen für Bewerbende

 
Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:
  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach)- Hochschulstudium im Bereich des Personalwesens oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse, idealerweise auch mit SAP HCM
  • sehr gute Englischkenntnisse, idealerweise auch Spanischkenntnisse
  • hohe kommunikative Kompetenz, persönliches Engagement und Flexibilität
  • Erfahrungen zum Leben und Arbeiten in Entwicklungsländern sind von Vorteil
  • Freude an neuen Herausforderungen und an der Arbeit im Team
  • hohes Interesse an kirchlicher Entwicklungszusammenarbeit